Schnell Finder

Facebook Icon

Aktuelles

21.04.2017  •   101 - Zingiber officinale - Ingwer

Zingiber und Curcuma, die beiden Pflanzen, aus denen die neuen Essenzen des PHYLAK-Sortiments gewonnen wurden, gehören beide zur gleichen botanischen Familie, den Zingiberaceae. Es handelt sich um Wurzeln, die für ihre medizinischen und kulinarischen Eigenschaften seit undenkbaren Zeiten hoch geschätzt werden.

21.04.2017  •   102 - Curcuma zanthorrhiza - Kurkuma

Zingiber und Curcuma, die beiden Pflanzen, aus denen die neuen Essenzen des PHYLAK-Sortiments gewonnen wurden, gehören beide zur gleichen botanischen Familie, den Zingiberaceae. Es handelt sich um Wurzeln, die für ihre medizinischen und kulinarischen Eigenschaften seit undenkbaren Zeiten hoch geschätzt werden.

13.05.2016  •   Lycopus virginicus – Virginischer Wolfstrapp

Während diese Pflanze in der Homöopathie vor allem wegen ihrer Wirkung bei gelegentlichem Herzklopfen, welches durch eine Schilddrüsenüberfunktion ausgelöst wird, bekannt ist, sind die Indikationen in der Spagyrik weitaus ausgedehnter.

13.05.2016  •   Pareira brava – Grieswurz

Pareira brava, oder Chondrodendron tomentosum, in Deutsch Curare oder Grieswurz genannt, ist eine Liane aus der Familie der Menispermaceen, aus dem feucht-tropischen, amazonischen Urwald stammend, eine Pflanze, deren Wurzeln den südamerikanischen Indianern ein lähmendes Gift für die Jagd liefert, das Curare.

01.06.2015  •   Schlüsselblume – Primula veris

Ursprünglich aus Mitteleuropa stammend, kündigt sie „den ersten Frühling" an. Die Schlüsselblume ist eine der ersten Pflanzen des Jahres und symbolisiert das Erwachen des Lebens nach dem Winter. Als Sinnbild der Erneuerung und der Jugend sowie der Unschuld der reinen Liebe ist sie der „Pass zum Paradies".

01.06.2015  •   Frauenmantel – Alchemilla vulgaris

Der Frauenmantel oder Löwenfuss, ist eine widerstandsfähige Pflanze aus dem europäischen Raum. Den Frauen gewidmet, verfügt sie über eine schützende Wirkung und ist in vielerlei Hinsicht hilfreich, sowohl körperlich als auch auf emotionaler Ebene.

01.01.2015  •   Solanum dulcamara (Dulcamara) – Essenz 2013

Das Bittersüss, bereits im alten Griechenland als Schlafmittel genutzt, galt als „Alfenkraut", man legte es Kindern in die Wiege oder oder hängte es dem Vieh gegen Engbrüstigkeit um den Hals. Im Mittelalter wurden die Beeren als Talisman gegen üble Nachreden verwendet.

01.01.2015  •   Nuphar luteum – Essenz 2013

Das Wort Nuphar deutet auf Schönheit, Weiblichkeit hin – die Geburt der Welt aus dem feuchten Element. In Indien gilt die Teichrose als heilige Pflanze. Luteum kommt aus dem Lateinischen und bedeutet gelb.

01.01.2015  •   Lobelia inflata und Iberis amara – unsere neuen spagyrischen Essenzen 2014

Beide spagyrische Urtinkturen sind ab sofort erhältlich.

01.01.2015  •   Datura stramonium (Nr. 92) als Urtinktur

Ab Juli 2013 bieten wir die Essenz "Datura stramonium" (Nr. 92) als Urtinktur an.