Schnell Finder

Facebook Icon

"Sag mir, was Du erlebt hast, und ich zeige Dir, wie Du zur Eröffnung Deines vollen Potentials gelangst ..."

Verknüpfung von Biographiearbeit und spagyrischer Begleittherapie zur Entschlüsselung von lebensgeschichtlichen Daten und Ereignissen • Der Komplex JHSABAS in seinen 7 Aspekten der Karma-Bewältigung: Ausführliche Besprechung der 7 Pflanzen der Rezeptur und Darstellung ihrer sepzifischen Einsatzmöglichkeiten zur Lebensbewältigung • Autonomiezahl, Lebenszyklen und die Wiederholung von Ereignissen als wichtige Schlüssel für die Bearbeitung und Ablösung von Karma-Aspekten • 7 Stufen der Biographieaufarbeitung durch die Kombination symbolischer Hinweise aus der individuellen Lebensgeschichte mit feststehenden Rezepturbausteinen zu deren Aufarbeitung • Die Bedeutung der biographisch ausgerichteten Komplexe für bestimmte Aufgabenstellungen: therapieresistente Schmerzzustände und weitere chronische Blockaden auf körperlich-seelisch-geistiger Ebene wie z. B. symbolträchtige Hauterkrankungen, vielschichtige sexuelle Störungen, der Aspekt von Erfolg bzw. Misserfolg im Leben oder Fragen der sozialen Teilhabe • Konkrete Umsetzung biographischer Verläufe mit Hilfe eines speziellen Lebenszyklusschemas und Entwicklung darauf bezogener individueller Komplexe • Die Erweiterung dieses Arbeitsschemas durch spezifische Rezepturschlüssel für Schritte der Bewusstwerdung, Impulse zur Restrukturierung der Persönlichkeit, Eröffnung neuer Gedankenmuster und Übernahme lebensbejahender Glaubenssätze • Aktuelle Varianten und Ergänzungen der Rezeptur JHSABAS • Abgrenzung dieser biographieorientierten Arbeitsweise zur spagyrischen Decodierung von Namen und Geburtsdaten mit Hilfe von Tilia- bzw. Quercus-Spezialkomplexen

 

Typ:
Tagesseminar
Datum:
04.04.2020
Uhrzeit:
09.00 - 16.30
Referent:
Herr Vehring
Preis:
110,00 €
Frühbucherrabatt:
10,00 €
Rabatt bei Zahlung bis:
05.03.2020
Veranstaltungsort:
Jugendherberge Stuttgart
(Kairo 1 - 4)
Haußmannstraße 27
70188 Stuttgart
Deutschland
Teilnahmebedingungen:
Teilnahmebedingungen


zurück